SIS Kundenforum 2019 – Digitalisierung in der Praxis

Ein erfolgreiches Konzept soll man nicht ändern – daher findet im kommenden September wieder unser alljährliches Kundenforum statt und auch in diesem Jahr steht die Digitalisierung im Mittelpunkt unseres Events. Der Fokus zielt wie immer auf die Praxis in erfolgreichen Unternehmen, die wir Ihnen im Rahmen aktueller Digitalisierungsprojekte näher bringen werden.
 
Nachdem wir im Vorjahr in Linz zu Gast waren, wird unser Kundenforum heuer wieder in Wien stattfinden. Natürlich haben wir wieder eine außergewöhnliche Location für unsere Kunden und Interessenten ausgewählt – das Weltmuseum in der Wiener Hofburg. Fast ein Jahrhundert als Museum für Völkerkunde bekannt, wurde es im Jahre 2013 in Weltmuseum Wien umbenannt und 2017 nach einer Renovierung und Neugestaltung feierlich wiedereröffnet. Es beherbergt einige der weltweit wichtigsten außereuropäischen Sammlungen, deren Ursprünge bis ins 16. Jahrhundert zurück reichen.

Merken Sie sich jetzt schon den Termin in Ihrem Kalender vor – wir würden uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

Wann und wo?

Do., 19. September 2019, 9:00 – 17:00 Uhr

Weltmuseum Wien, Heldenplatz, 1010 Wien

Und das erwartet Sie bei unseren Kundenprojekten:

Waizenauer Bauunternehmen GmbH & CO KG aus Oberösterreich präsentiert seine Digitalisierungsstrategie – von der Vision und der Erstellung einer Roadmap bis zur erfolgreichen Umsetzung.

Im Praxisbericht des Schweizer Energieversorgers EKT AG erfahren Sie, wie mit IBM Planning Analytics Planungssicherheit in einem volatilen Umfeld und der Weg aus der Spreadsheet-Hölle erreicht wurde.

Unser langjähriger Kunde LVA GmbH (Lebensmittelversuchsanstalt) mit Sitz in Klosterneuburg bringt Ihnen unseren gemeinsamen Weg ins digitale Zeitalter näher – von der Modernisierung des Labor-Informationssystems über den virtuellen Probenakt bis zur Vision des papierlosen Büros. 

Eine detaillierte Agenda mit allen weiteren Vorträgen zu Themen wie Enterprise Content Management/Dokumentenmanagement, Business Intelligence, Zeiterfassung/Zutrittskontrolle, ERP und einigen mehr, wird in wenigen Wochen zur Verfügung stehen. 

Rahmenprogramm

Unsere Gäste werden selbstverständlich auch das Weltmuseum Wien live erleben können. In 14 Sälen, die sich wie eine Perlenkette von Geschichten aneinanderreihen, sehen Sie Sammlungen aus allen Kontinenten. Prominentestes Stück ist der berühmte Federkopfschmuck mit hunderten langen Quetzal-Federn und mehr als tausend Goldplättchen. Dieser Kopfschmuck ist der einzige seiner Art, der erhalten blieb und gilt heutzutage geradezu als Ikone des Weltmuseums Wien.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist bereits jetzt möglich. Kontaktieren Sie dazu oder für weitere Informationen Herrn Alexander Pfann, per E-Mail unter a.pfann@sisworld.com oder telefonisch unter +43 (0) 1 3686500-311.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!